© 2019 by Larissa Faulhammer & Marco Grote Beverborg

Vorstellungsgründe

Warum?

Manchmal läuft es im Leben einfach nicht so, wie man möchte. Egal ob als Kind, Jugendlicher oder Elternteil. Es gibt ziemlich viel, was verunsichern kann. In den meisten Situationen haben wir Ideen, wie wir damit umgehen können. Doch manchmal wissen wir nicht genau, ob wir es richtig machen, oder welchen Weg wir einschlagen sollten. Manchmal gehen uns auch einfach die Ideen aus. Es kann helfen, dann mit jemandem zu reden, der sich damit auskennt, neue Ideen zu entwickeln.

Um welche Schwierigkeiten geht es denn?

Emotionale Probleme:

Ängste

Depression

Trauerbewältigung

Traumaverarbeitung

Entwicklungsauffälligkeiten:

Autismus

Mutismus (Sprechverweigerung)

Auffälligkeiten in den Bereichen: Sprache/Motorik/Spielverhalten

Körperliche Beschwerden ohne organischen Befund

Einnässen/Einkoten

Schlafstörungen

Kopfschmerzen

Bauchschmerzen

Schulprobleme:

Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen

Konzentrationsprobleme (ADHS)

Mobbing

Schulverweigerung

Verhaltensauffälligkeiten

Aggression/Wutausbrüche

Essstörungen

Zwänge

Tics

Selbstverletzung

Suchtverhalten

Persönlichkeitsentwicklung

Selbstwertprobleme

Identitätsfindung 

LGBT/Gender-Identität

​Es gibt noch viele andere mögliche Anlässe, sich in der Praxis vorzustellen. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie hier richtig sind, rufen Sie mich einfach an.

Kontakt:

M. Sc. Psych. Marco Grote Beverborg

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

 

Bechemer Straße 1

40878 Ratingen

Tel.: 0178 673 3092

Mail: info@therapie-ratingen.de

Impressum

Datenschutz